Systemisches Institut Dresden Radebeul Griseldis Höppner
Systemisches Institut Dresden RadebeulGriseldis Höppner

Systemische Beraterausbildung mit Zusatzqualifikation zur Anwendung energetisch-therapeutischer Methoden

Basisausbildung zur Professionalisierung der eigenen beruflichen Tätigkeit und zur Neuorientierung und Erweiterung beruflicher Perspektiven
 

 

Die drei Säulen unserer Ausbildung in Balance sind

  • Kompetenzen
  • Ich-Stärkung
  • Berater-Klient-Beziehung
Ausschreibung zur Beraterausbildung 2018
Inhalt und Dauer unserer Beraterausbildung
201803_Systemischer Berater_web.pdf
PDF-Dokument [694.2 KB]

Seminarort Moritzburg

 

Die Tagungsherberge liegt wenige Gehminuten vom Barockschloss entfernt und damit können in der Mittagspause oder am Tagesende solche Eindrücke sich finden, die Seele baumeln lassen und neue Erkenntnisse sich integrieren.

 

Rückmeldungen am Ende der Beraterausbildung:

 

 

  • Die DozentInnen sind unbedingt prägend für die Grundhaltung der zukünftigen BeraterInnen (human. Menschenbild/ radikaler Konstruktivismus....)
  • Authentisch und warmherzig leben sie das vor, was sie vermitteln
  • In den Beratungssituationen wird die achtsame und wertfreie Haltung deutlich sichtbar und gut nachvollziehbar für die Lernenden 
  • Dozentinnen legen großen Wert auf lösungsorientiertes Arbeiten 
  • Sie geben großzügig ihr Fach- und Erfahrungswissen weiter
  • Zeigen großes Interesse an den einzelnen TeilnehmerInnen
  • und unterstützen sie auf ihrem Weg
  • Sie schaffen einen sicheren und bewertungsfreien Raum
  • Fördern die Weiterentwicklung der Persönlichkeit der Auszubildenden 
  • Ihre zum Teil unterschiedlichen Herangehensweisen an einzelne Themen in der Beratung machen sichtbar, dass es viele Wege gibt und geben kann und die Lösung im Klienten liegt
  • die Vermittlung Fachwissen wird durch ausreichend Selbsterfahrung unterstützt und die Dozenten nehmen sich viel Zeit für Fragen und Impulse der TeilnehmerInnen – das Verhältnis von Theorie und Praxis ist sehr ausgewogen
  • Anwendung des erlernten Wissen wird von den Dozentinnen mit großer Achtsamkeit und Ermutigung begleitet
  • die Übungsfelder sind nah an dem beruflichen und privaten Kontexten der TeilnehmerInnen orientiert und eröffnen so neue Handlungsmöglichkeiten, die sofort in der Praxis anwendbar sind
  • es wird eine große Methodenvielfalt vermittelt
  • Die Arbeits-/Ausbildungsunterlagen sind gut strukturiert und hilfreich in der Anwendung.
  • Sie schaffen einen inspirierenden und anregenden Rahmen durch die liebevolle Vorbereitung der Räume, Bereitstellung vielfältiger Materialien, den Büchertisch und immer ausreichend Zeit für Gespräche 

 

 

 

Zum Vergrößern bitte anklicken

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Systemisches Institut Dresden Radebeul

Anrufen

E-Mail